Hilfsaktion Spenden-Bon

Asylrecht

Sozialrecht

Diskriminie-
rungsschutz

Projekte

voll dabei

über uns

offene Stellen

Spenden

Kontakt


Home

Sozialrecht

Die Berner Rechtsberatungsstelle gewährleistet qualifizierte Rechtsberatung für Menschen, die von Armut betroffen sind.

  • Sozialhilferecht: Kurzberatungen, persönliche Beratungstermine, kostenlose anwaltschaftliche Vertretung in begründeten Fällen
  • Sozialversicherungsrecht: nur Kurzberatungen
  • Vermittlung zwischen Behörden und Privaten
  • Vernetzung mit weiteren Fachstellen oder mit Anwältinnen und Anwälten

  • Hier der Link zum Kontaktformular Sozialhilfe.

    Urteil des Bundesgerichts i.S. J. gegen IV-Stelle Bern 9C_342/2008 vom 20. November 2008
    Das Schweizerische Bundesgericht anerkennt, dass die Berner Rechtsberatungsstelle für Menschen in Not als "eine gemeinnützige Organisation, welche einer bedürftigen Person im Rahmen einer gerichtlichen Auseinandersetzung Rechtsbeistand leistet, ohne hiefür Beiträge, Prämien oder sonst eine Entschädigung zu verlangen, die verfassungsrechtliche Aufgabe des Staates übernimmt, den Mittellosen den Zugang zum gerichtlichen Rechtsschutz zu ermöglichen. Die Organisation steht anstelle des Staates gleichsam für die Bedürftigkeit ein" (BGE 135 I 1, Ziff. 7.3) .

    Willkür im Staate Bern, hier weiter lesen

    Vollzug der Sozialversicherungen

    Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe, SKOS-Richtlinen

    Berner Konferenz für Sozialhilfe

    Schweizerische Bundesgerichts
    entscheide

    Berner Rechtsberatungsstelle, Eigerplatz 5, 3007 Bern, Tel: 031 385 18 20 Fax: 031 385 18 21