Montagscafé - 30. Januar 2023

Gemeinsam mit Bühnen Bern lädt die RBS Bern jeweils Montags von 15-17 Uhr zum Montagscafé. Kommen Sie vorbei - diskutieren Sie mit!


Am Montag, 30. Januar von 15 bis 17 Uhr findet erneut das Montagscafé für Kriegsflüchtlinge im Foyer des Stadttheater Bern. Dieses Mal haben wir für euch den Kurzinput «Wie lernt man in Bern schnell Deutsch?» von Vladimir Rakov auf dem Programm. Zudem bringt Hans-Christoph Brünger das Klavier zum Klingen und am «Open-Mic» bekommen alle die Chance, sich spontan selbst mit einer Performance einzubringen.

Das Montagscafé ist ein kostenloses Angebot und bietet Raum für grenzenlosen Austausch, Informationen und Kultur bei Kaffee und Kuchen. Gedruckte Flyer mit allen Daten fürs erste 1. Halbjahr 2023 (Deutsch / Englisch)  könnenuntermontagscafe[at]rbsbern.ch bestellt werden. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen vom Montagscafé erfahren und daran teilnehmen können!

Volldabei
FluchtRechtSchutz